8. Internationaler Waldkunstpfad - Kunst Transformation

wkp8 webtitel klein

Künstlersymposium
25. Juli - 12. August 2016

Eröffnung
Sa 13. August 2016 um 15 Uhr
auf der Ludwigshöhe

Dauer der Ausstellung
13. August - 25. September 2016

Beim 8. Internationalen Waldkunstpfad Kunst Transformation wird es um die Verwandlungen im Wald gehen: Wie verändern wir den Wald mit Kunst, wie verändern die Besucher den Wald und wie werden sie selbst durch Kunst und Natur verändert. Die Erforschung der kulturellen Bedeutung von Wald und auch künstlerische Feldforschungsprojekte im Wald sollen das Thema ausloten.

14-17 Uhr Kinder begegnen Künstlern - Kids meet Artists

Kunst Transformation für Kinder mit Katharina Eckert und Elena Redaelli (Italien).

Führung und Workshop (pro Kind Euro 3,-) Treffpunkt: Infostand

20 Uhr Mittwochsforum Künstler im Gespräch

Redner: Pat van Boeckel, Moritz Dornauf, Michael Fairfax, Laura Lio, Myriam de Manoir, Dutes Miller/Stan Shellabarger, Karin van der Molen

Ort: Internationales Waldkunst Zentrum

14-17 Uhr Kinder begegnen Künstlern - Kids meet Artists

Kunst Transformation für Kinder mit Katharina Eckert und Carmen Jacobo (Mexiko).

Führung mit Workshop (pro Kind Euro 5,-) Treffpunkt: Infostand

15-18 Uhr

11. KunstTREFFpunkt o. T. Pink Tube

Interaktionen und Gespräche mit Miller & Shellabarger (USA). Ein Projekt in Kooperation mit dem Zentrum für Kunst und Natur e.V. in der Darmstädter Innenstadt

Ort: Treppe am darmstadtium (4.8.), Treppe vor der Centralstation (5.8. und 6.8.)

20 Uhr Benefiz-Veranstaltung zugunsten des 8. Internationalen Waldkunstpfades

Ein Abend für und mit den Künstlern. Performance: Katharina Sommer, Ilka Schönbein, Susanne Kanzler. Tanzen für alle. Mit freundlicher Unterstützung der Petrusgemeinde Darmstadt.

Kein Eintritt sondern Spende für die Waldkunst.

Ort: Saal der Petrusgemeinde, Eichwiesenstr. 8, Darmstadt-Bessungen

15 Uhr Führung zur Kunst im Entstehungsprozess und Gespräche mit Künstlern

Ort: Treffen am Infostand (Preis Euro 5,-)

10 Uhr Probenbeginn Der kleine Prinz

Theaterstück nach Antoine de Saint-Exupéry von Kindern für Kinder und Erwachsene. Regie Kirsten Uttendorf, Ausstattung Yvonne Werkmann.

Anmeldung für interessierte Kinder (8-14 Jahre) über den Verein für Internationale Waldkunst. Premiere am 27.8.2016

20 Uhr Mittwochsforum Künstler im Gespräch

Redner: Lance Belanger/Kitty Mykka, Nikolaus Heyduck/ Susanne Resch, Merja Herzog-Hellsten, Carmen Jacobo, Sabine Maier, Kees Ouwens

Ort: Internationales Waldkunst Zentrum

10 - 18 Uhr 6. Internationale Waldkunst Konferenz Macht über Natur?

Schader-Forum, Goethestr. 2, 64285 Darmstadt

Zur Eröffnung des 8. Internationalen Waldkunstpfades Kunst - Transformation findet die 6. Internationale Waldkunstkonferenz am 12. August 2016 im Schader-Forum in Darmstadt zum Thema Macht über Natur? statt. Die Konferenz wird in Kooperation mit der Schader-Stiftung ausgerichtet.

Programm 6. Internationale Waldkunst Konferenz

15 Uhr Eröffnung des 8. Internationalen Waldkunstpfades Kunst Transformation

Ort: Ludwigsturm

Begrüßung:

Christiane Dette, 1. Vorsitzende, Verein für Internationale Waldkunst e.V.

Jochen Partsch, Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt und Schirmherr

Dr. Julia Cloot, Kuratorin und stellvertr. Geschäftsführerin, Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Hartmut Müller, Leiter Forstamt Darmstadt

Reinhard Diehl, UNESCO Global Geopark Bergstraße-Odenwald

Einführung: Ute Ritschel, Kuratorin, Verein für Internationale Waldkunst e.V.

Nach der Eröffnung werden die Künstler an ihren Kunstwerken sein und mit dem Publikum ins Gespräch kommen.

 

15-18 Uhr Weiss/weisslich 18 Dauernde interaktive Installation von Peter Ablinger

Ort: am Infostand

16-18 Uhr ohne Titel (outdoor drawing project) Aktionen von Miller & Shellabarger

Ort: an verschiedenen Orten auf dem Waldkunstpfad

16-18 Uhr Weben und Gespräche mit Elena Redaelli an den Dondolos

Ort: siehe Lageplan

16-18 Uhr Waldessenzen Verkostung und Information von Sabine Maier

Ort: Am Goetheteich

16-18 Uhr Künstlergespräch zur Entstehung von Two Degree - Forest Mantra mit Lance Belanger/Kitty Mykka

Ort: siehe Lageplan

16-18 Uhr Künstlergespräch zur Entstehung von Imprints mit Myriam du Manoir

Ort: siehe Lageplan

16 Uhr Sound Trail Performative Erkundung der Instrumente mit Michael Fairfax

Ort: siehe Lageplan

17 Uhr Empfindsames Konzert mit Sabine Maier und Klaus Lang (Komponist/Österreich) am Harmonium) im Schatten der Empfindsamen

Ort: Am Goetheteich

11-19 Uhr Weiss/weisslich 18

Dauernde interaktive Installation von Peter Ablinger

Ort: am Infostand

11-18 Uhr ohne Titel (outdoor drawing project)

Aktionen von Miller & Shellabarger

an verschiedenen Orten auf dem Waldkunstpfad

12-18 Uhr Waldessenzen

Verkostung und Information von Sabine Maier

Ort: am Goetheteich

12-17 Uhr Weben und Gespräche

mit Elena Redaelli an den Dondolos

Ort: siehe Lageplan

13-15 Uhr Künstlergespräch

zur Entstehung von Imprints mit Myriam du Manoir

Ort: siehe Lageplan

13 Uhr Erzähle eine Geschichte!

Eine Stop-and-Motion Aktion zu Kunst Transformationen mit Kinderführung

Für Kinder ab 8 Jahre (Preis p.P. Euro 3)

Ort: Treffen am Infostand

14-18 Uhr Erzähle eine Geschichte!

Eine offene Stop-and-Motion Aktion zu Kunst Transformationen für Kinder und Erwachsene

Ort: am Luftschloss

14-18 Uhr Künstlergespräch

zur Entstehung von Two Degree - Forest Mantra

mit Lance Belanger/Kitty Mykka

Ort: siehe Lageplan

15 Uhr Öffentliche Führung

Treffpunkt: Infostand

18.00 Uhr Weitere Aussichten - Weitere Klänge

Performance zur Installation mit Susanne Resch (Saxophon) und Nikolaus Heyduck (Live-Elektronik)

Ort: Ludwigsturm

14-19 Uhr Weiss/weisslich 18

Dauernde interaktive Installation von Peter Ablinger

Ort: am Infostand

14-18 Uhr ohne Titel (outdoor drawing project)

Aktionen von Miller & Shellabarger an verschiedenen Orten auf dem Waldkunstpfad

15 Uhr Öffentliche Führung

Treffpunkt: Infostand

15-18 Uhr Künstlergespräch

mit Nikolaus Heyduck und Susanne Resch zu Weitere Aussichten

Ort: Ludwigsturm

11-19 Uhr Weiss/weisslich 18

Dauernde interaktive Installation von Peter Ablinger

Ort: am Infostand

12-16 Uhr 11. KunstTREFFpunkt o. T. Pink Tube

Interaktionen und Gespräche mit Miller & Shellabarger (USA). Ein Projekt in Kooperation mit dem Zentrum für Kunst und Natur e.V. Ort: Goethefelsen

15 Uhr Öffentliche Führung

Treffpunkt: Infostand

13 Uhr Erzähle eine Geschichte!

Eine Stop-and-Motion Aktion zu Kunst Transformationen mit Kinderführung für Kinder ab 8 Jahre (Preis p.P. Euro 3)

Ort: Treffen am Infostand

14-18 Uhr Erzähle eine Geschichte!

Eine offene Stop-and-Motion Aktion zu Kunst Transformationen für Kinder und Erwachsene

Ort: am Luftschloss

20-24 Uhr Waldkunst zu Gast bei der Darmstädter Langen Nacht Karawanserei

auf dem Gelände des technischen Rathauses, mit Infostand, Honigverkostung Kunst Essen und Informationen zum aktuellen Waldkunstpfad

Ort: Bessungerstr. 125, Darmstadt

14 Uhr Premiere Der kleine Prinz

Theaterstück nach Antoine Saint-Exupery von Kindern für Kinder und Erwachsene . Regie Kirsten Uttendorf, Ausstattung Yvonne Werkmann.

Ort: am Luftschloss

15 Uhr Öffentliche Führung

Treffpunkt: Infostand

12.30 Uhr Kunst Transformation - Lunchbox

mit Führung von Kuratorin Ute Ritschel und Lunchbox vom Whiskykoch

Preis mit Führung: Euro 25 / Preis mit Führung und Whisky: Euro 39

Mit Voranmeldung unter 06151/7899537 oder beim Whiskykoch, Weinbergstr. 2, DA-Bessungen, 06151/9927105, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und online unter www.whiskykoch.de (Events)

Treffpunkt: Infostand

15 Uhr Öffentliche Führung

Treffpunkt: Infostand

17 Uhr Der kleine Prinz

Theaterstück nach Antoine Saint-Exupery von Kindern für Kinder und Erwachsene. Regie Kirsten Uttendorf, Ausstattung Yvonne Werkmann.

Ort: am Luftschloss

15 Uhr Öffentliche Führung

Treffpunkt: Infostand

17 Uhr Der kleine Prinz

Theaterstück nach Antoine Saint-Exupery von Kindern für Kinder und Erwachsene. Regie Kirsten Uttendorf, Ausstattung Yvonne Werkmann.

Ort: am Luftschloss

14 und 17 Uhr Der kleine Prinz

Theaterstück nach Antoine Saint-Exupery von Kindern für Kinder und Erwachsene. Regie Kirsten Uttendorf, Ausstattung Yvonne Werkmann.

Ort: am Luftschloss

15 Uhr Öffentliche Führung

Treffpunkt: Infostand

15-17 Uhr Mit Erdfarben malen

Natur-Kunst-Workshop mit den Geopark-Rangern

Angebot für Familien mit Kindern in Kooperation mit dem UNESCO Global Geopark Bergstraße-Odenwald. Unkostenbeitrag für Material: p.P. 6 Euro, Familien p. P. 5 Euro

Anmeldung unter 06151/7899537

Ort: am Luftschloss

15 Uhr Öffentliche Führung

Treffpunkt: Infostand

20.30 Uhr Familien-Nachtführung

auf dem Waldkunstpfad mit Katharina Eckert.

Bitte Taschenlampen mitbringen. (p.P. Euro 5, Kinder bis 14 J. Euro 2)

Treffpunkt: Infostand

13 Uhr Erzähle eine Geschichte!

Eine Stop-and-Motion Aktion zu Kunst Transformationen mit Kinderführung. Für Kinder ab 8 Jahre (Preis p.P. Euro 3)

Ort: Treffen am Infostand

14-18 Uhr Erzähle eine Geschichte!

Eine offene Stop-and-Motion Aktion zu Kunst Transformationen für Kinder und Erwachsene

Ort: am Luftschloss

15 Uhr Öffentliche Führung

Treffpunkt: Infostand

13-18 Uhr Buche wird -> Buchstabe

eine Mitmach-Transfomation von Waldkunst zu Poesie. Die mobile Druckwerkstatt zu Gast im Wald.

Ort: am Luftschloss

15 Uhr Öffentliche Führung

Treffpunkt: Infostand

13 Uhr Erzähle eine Geschichte!

Eine Stop-and-Motion Aktion zu Kunst Transformationen mit Kinderführung. Für Kinder ab 8 Jahre (Preis p.P. Euro 3)

Ort: Treffen am Infostand

14-18 Uhr Erzähle eine Geschichte!

Eine offene Stop-and-Motion Aktion zu Kunst Transformationen für Kinder und Erwachsene

Ort: am Luftschloss

15 Uhr Öffentliche Führung

Treffpunkt: Infostand

15 Uhr Öffentliche Führung

Treffpunkt: Infostand

15 Uhr Sonne, Mond und …

mit Katharina Sommer und Moritz Dornauf. Kinderworkshop, Masken basteln, Performance. Für Kinder ab 6 J. (Preis p.P. Euro 5)

Treffpunkt: Waldkunstdorf

17.30 Uhr Künstlergespräch

mit Merja Herzog-Hellsten zu Sunny Side Up

Ort: am Luftschloss

14 Uhr Silber und Gold

Performance mit Katharina Sommer und Moritz Dornauf zu Sonne, Mond und...

Ort: hinter dem Waldkunstdorf

15 Uhr Öffentliche Führung

Treffpunkt: Infostand

18.00 Uhr Weitere Aussichten - Weitere Klänge

Performance zur Installation mit Susanne Resch (Saxophon) und Nikolaus Heyduck (Live-Elektronik)

Ort: Ludwigsturm